NSU Ro80

Ro80 gekocht 160. Wieviele Motoren haben sie denn schon drinn gehabt? Immer diese Probleme mit den Dichtleisten!

Unglaublich wie hartnäckig diese Phrasen zum besten gegeben werden. Es ist nicht so, dass die Entwicklung des Wankelmotors ohne Probleme verlief (das tat sie beim Hubkolbenmotor genauso wenig). Bestimmt war die Entwicklung noch nicht ausgereift als der Wagen in den Verkauf geriet. Doch gerade unter Berücksichtigung dieser Umstände bleibt mir nur Bewunderung für die Mannschaft von NSU wie sie das hingekriegt haben. Kinderkrankheiten wurden systematisch mit regelmässigen Modellpflegemassnahmen beseitigt und man war sehr kulant den Kunden und Werkstätten gegenüber. Wer sich für die Geschichte von NSU und den Ro80 interessiert darf gerne mal auf einen Kaffe vorbeikommen…. oder zwei.

Also, der NSU Ro80 ist ein fantastischer Wagen und wahrscheinlich die am meisten unterschätzte Limousine. Die Technik ist, fachgerechte Wartung vorausgesetzt, unproblematisch. Die Ersatzteilsituation im allgemeinen gut. Und was es nicht mehr gibt fertigen Clubs oder Private nach.

MADmotors hat dieses Fahrzeug teilrestauriert inkl. Neulackierung. Dazu wurden diverse Verbesserungen vorgenommen, so z.B. den Umbau auf eine vollelektronische, programmierbare Zündung oder die Nachfertigung der vorderen Stossdämpferdichtung.