MADmotors, die Oldtimer Werkstatt in der Region Winterthur und Zürich.

Wir verstehen uns als Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Oldtimer und klassische Fahrzeuge.

Sei es für einen kleinen Service, eine Motorrevision oder eine Komplettrestauration MADmotors führt sämtliche Arbeiten mit der nötigen Sorgfalt und Geduld aus.

Ausgewiesene Facharbeiten sollten unserer Meinung nach ausschliesslich Fachleute mit entsprechender Erfahrung auf ihrem Gebiet ausführen. Deshalb arbeiten wir mit Partnern im Bereich Karrosseriebau, Lackierung und Sattlerarbeiten zusammen.

Projektleitung, Demontage, Montage, Inbetriebnahme, Service und Unterhalt sind unser Kerngeschäft mit dem Vorteil, dass sie nur einen Ansprechpartner für sämtliche Belange einer Restauration oder Reparatur haben.

Auch Sammlungsbetreuung und Flottenmanagement übernehmen wir gerne für Sie.

Kontaktieren sie uns für ein unverbindliches Gespräch.

 

Citroen 11BL Legère
Citroen 11BL Legère
Diese Citroen Traction Avant 11BL Legère ist mit einem ID19 4 Gang Getriebe ausgerüstet. Das Problem war, dass der 1. Gang rausspringt.
Jaguar XJ12 S1
Jaguar XJ12 S1
Dieser schöne XJ12 wurde aus Deutschland Importiert.
Jaguar XK 150 SE OTS
Jaguar XK 150 SE OTS
An diesem Jaguar XK 150 durften wir die Import MFK durchführen.
Volvo PV544
Volvo PV544
Dieser PV544 ist in einem einmaligen Zustand mit originalen 75000km erhalten geblieben.
Panhard Dyna Junior X87
Panhard Dyna Junior X87
Dieser seltene Panhard Dyna Junior X87 Cabriolet (so die vollständige Bezeichnung) wurde von den Vorbesitzern für Rallyezwecke umgerüstet.
Teilrestauration Citroen 11BL
Teilrestauration Citroen 11BL
Diese Citroen Traction 11BL im seltenen Original Farbton AC500 vert reséda hat eine Teilrestauration der Karrosserie, eine Motorrevision und eine neue Elektrik erhalten.
Austin Healey 100/4 BN1
Austin Healey 100/4 BN1
An diesem Austin Healey funktionierte der Overdrive nicht mehr, resp. nur im „kalten“ Zustand. Die Diagnose brachte schnell zutage, dass im warmen Zustand nicht genug Oeldruck vorhanden war.
Citroen Traction 11B Commerciale
Citroen Traction 11B Commerciale
Diese Citroen Traction 11C Commerciale stand 10 Jahre trocken in einer Tiefgarage.
Vollrestauration Citroen Mehari
Vollrestauration Citroen Mehari
Aus Alt mach Neu. Dies war eine klassische Vollrestauration im Kundenauftrag. Es wurden sehr viele Neuteile verbaut wie Chassis, Gummiteile, Karosserie, Kabelbaum etc.
Jensen 541R
Jensen 541R
Dieser Jensen 541R wurde im Ausland teilrestauriert. MADmotors durfte die "Helvetisierung" vornehmen. Dies umfasst einerseits das einwandfreie Funktionieren der Technik, sowie die Anpassungen an unsere Vorschriften. Unser "Standardprogramm" Zündung, Vergaser, Elektrik wurde hier wiederum eingesetzt.
Motorrevision NSU Ro80
Motorrevision NSU Ro80
Die Diagnose der "Ersthelfer" Werkstatt lautete - Motorschaden. Ja gut, aber ein Ersatz NSU Ro80 Motor lässt sich nicht einfach aus dem Hut zaubern.
Vollrestauration Mini Cooper
Vollrestauration Mini Cooper
Citroen AC4 1930
Citroen AC4 1930
MG B GT V8
MG B GT V8
Dieser Werks MG B GT V8 wurde von MADmotors auf eigener Achse von Liverpool nach Flaach überführt.
Jaguar E S2 OTS
Jaguar E S2 OTS
Diesen E Type plagten Bremsprobleme an der Hinterachse.
MG C Roadster
MG C Roadster
Import MFK MG C Roadster
Jensen Interceptor MkIII S4
Jensen Interceptor MkIII S4
Jensen Interceptor MkII
Jensen Interceptor MkII
Wunderschöner Jensen interceptor MkII
Citroen DS Cabriolet
Citroen DS Cabriolet
Technische Instandsetzung eines Citroen DS Cabriolets
Citroen DS (ID19)
Citroen DS (ID19)
Die Citroen DS (ID19) von Rent a Classic wurde umfangreichen Reparatur und Restaurationsarbeiten unterzogen.
Citroen Traction 11BL Getrieberevision
Citroen Traction 11BL Getrieberevision
Jaguar XJ 12 EFI manual
Jaguar XJ 12 EFI manual
Was macht man wenn man mit der Leistung seines Jaguar XJ 12 noch nicht zufrieden ist? Man telefoniert am besten mal mit MADmotors....
Volvo 123 GT
Volvo 123 GT "Rallye"
Dieser originale Volvo 123 GT ist schon seit den den 80er Jahren ein Rallyeauto. Wir haben ihn nun in letzter Konsequenz neu Aufgebaut.
AC Cobra (Rover)
AC Cobra (Rover)
Optisch eine 427er, aber im Kern ein Land Rover. Macht das Spass?
NEWS
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

7 days ago

MADmotors GmbH

Und schon ist die erste Woche im neuen Jahr vorbei - wir wünschen euch ein schönes Wochenende 🙂
In Arbeit:
Motorrevision Jaguar XJ6 und NSU Ro80
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

woow

Ordnung ist die Halbe Miete 👍

2 weeks ago

MADmotors GmbH

Kleine Rätselaufgabe zwischen den Feiertagen...
Wer kann den Zusammenhang der beiden Bilder erklären?
Bin gespannt wer es herausfindet...
... See MoreSee Less

Kleine Rätselaufgabe zwischen den Feiertagen...
Wer kann den Zusammenhang der beiden Bilder erklären?
Bin gespannt wer es herausfindet...Image attachment

Comment on Facebook

Startix wurde in den 30ern angeboten, als automatische Startanlage. Hier ein Artikel des Hudson Clubs: Startix Von D.J. Kava (ursprünglich im .WTN März 1972 erschienen) Das Startix-System war zwischen 1931 und 1937 bei den meisten Hudson-Modellen eine Sonderausstattung. Es wurde von der Eclipse Machine Company, Elmira New York, hergestellt und in vielen Autos dieser Zeit verwendet. Es bot ein einfacheres Fahren, indem alles außer dem verschlüsselten Zündschalter wegfiel. Keine Pedale zum Treten, keine Knöpfe zum Drücken - drehen Sie einfach den Schlüssel und fahren Sie weg. Alles wurde für Sie abgeschlossen, einschließlich eines Neustarts für den Fall, dass der Motor ausfällt. Das Gerät besteht aus zwei Magneten mit Kolben. Der erste, der Hauptschalter, hat einen Satz Spulenwicklungen, während der zweite, Der Relaisschalter hat zwei Sätze. Diese arbeiten mit einem Rückkopplungssystem, das auf der einfachen Tatsache basiert, dass der Anlasser beim Laden (Anlassen) und Entladen unterschiedliche elektrische Eigenschaften aufweist. Diese Magnete stoppen den Stromfluss zum Anlasser, wenn der Motor gestartet wird. Zusätzlich erregt der vom Generator erzeugte Strom eine der Wicklungen am Relaisschalter und hält den Kolben fest. Wenn der Motor stirbt, wird der Kolben freigegeben und der Motor startet durch die Aktion eine vibrierende Armanordnung neu. Diese Baugruppe verzögert den Zyklus so lange, bis der Anlasser UND der Motor zu einem CPMPLETE-STOP kommen können. Neben dem Verzögerungssystem ist eine weitere integrierte Sicherheitsfunktion eine Thermostatsteuerung, die ein Anbrennen des Anlassers verhindert, wenn der Bendix im Schwungrad hängen bleibt. Es öffnet den Stromkreis nach 30 bis 60 Sekunden und klickt wiederholt, um den Bediener zu warnen, die Zündung auszuschalten. Das Startix-System weist zwei Anpassungen auf. Die erste Einstellung koordiniert die unterschiedlichen Eigenschaften von Generator und Anlasser. Der zweite ist im Zeitverzögerungssystem. Es ist werkseitig abgedichtet, kann jedoch so eingestellt werden, dass der Anlasser nicht in ein Schwungrad mit Ausrollen einrastet. Das dritte, was aus der Box herausragt, ist ein zusätzlicher Startertaster. Es funktioniert genauso wie der Knopf mit dem Magneten bei den viel späteren Step-Down-Modellen. Alles in allem klingt das Gerät wie eine sehr effektive Einheit. Diejenigen von Ihnen, die ein solches Gerät an Ihrem Auto haben, haben zweifellos einen Gesprächsstoff, der der Zündbox Modell T entspricht, eines der wenigen Dinge, die mich jemals an einem Modell T beeindruckt haben. Das Gerät wurde eine ganze Weile verwendet, war aber nicht allzu beliebt , wahrscheinlich aufgrund ignoranter Fahrer. Sie können sich das Ergebnis vorstellen, wenn an einem kalten Morgen der Motor wiederholt ausfiel und der Fahrer die Kupplung nicht auskuppelte. Oder das Ergebnis, wenn der Fahrer das Auto im Leerlauf stehen ließ und kein Benzin mehr vorhanden war. Wenn die Thermostatsteuerung unter diesen Umständen funktionieren würde, würde das Auto dort sitzen und klicken, wenn der Fahrer zurückkommt. Ansonsten hatte er eine leere Batterie zusammen mit dem Gastank. Eine weitere wahrscheinliche Ursache für die Einstellung wäre ein schlechter Umsatz aufgrund hoher Kosten. Ich habe keine Preisinformationen, aber offensichtlich war der Standardmagnet und der Druckknopf einfacher und billiger. Vielen Dank an Dennis Koch, Herausgeber der Gateway Gazette für die Wiederbelebung dieses Artikels zur Veröffentlichung. Mehr zu diesem Ausgangstext Für weitere Übersetzungsinformationen ist ein Ausgangstext erforderlich Feedback geben Seitenleisten

Tja, Danke Hansruedi Hässig für die Detailinfos zum Startix. (Dieser ist übrigens nicht verwandt mit Obelix oder Miraculix....;-)) Der Punkt ist nun folgender: Eigentlich wäre dieser Startix eine feine Sache, er startet den Motor automatisch wenn man ihn zb. an einer Ampel abwürgt. Nun passiert es manchmal das der Startix während der Fahrt die Info bekommt den Anlasser einzurücken. Diese Fehlfunktion wird immer wieder dokumentiert und hat dazu geführt dass der Startix bei vielen Fahrzeugen nicht mehr in Betrieb ist. Umso mehr freut es mich dass er bei diesem Rover Speed 14 erhalten wurde. Der Zahnkranz am Schwungrad deutet mit grosser Wahrscheinlichkeit auf diese Fehlfunktion hin. In diesem Sinne: En guete Rutsch!

super herr hässig😄

Eigentlich keine Ahnung aber dort wo der Zahnkranz abgeleiert ist, bleibt der Motor beim Abschalten stehen. Vermutlich rutscht dieser mittlerweile durch. Der Startknopf im Motorraum war bei Engländern häufig. Whats that car? Grüße!

Stop-Start automatik, die vernünftige Alternative zur modernen Neuinterpretation!

View more comments

3 weeks ago

MADmotors GmbH

Geschätzte Kundinnen und Kunden, Freunde und Kollegen

Ein herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten uns an dieser Stelle herzlich für euer Vertrauen bedanken. Wir konnten wiederum viele spannende Aufträge realisieren und hatten die eine oder andere Knacknuss welche unser Team mit Bravour gemeistert hat.

In der Werkstatt wurde bereits aufgeräumt, reorganisiert, gereinigt, damit wir im neuen Jahr wieder mit Vollgas loslegen können.

Wir freuen uns auch für 2021 auf neue Projekte, Klassiker die uns fordern (und: belohnen!) sowie gute Gespräche mit Ihnen.

Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und alles Gute für das neue Jahr wünschen Ihnen von Herzen

Martin, Daniel, Simon, Joel, Bea

Öffnungszeiten: Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt unsere Werkstatt geschlossen, wir sind ab Montag, 4. Januar wieder für Sie da!
... See MoreSee Less

Geschätzte Kundinnen und Kunden, Freunde und Kollegen

Ein herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten uns an dieser Stelle herzlich für euer Vertrauen bedanken. Wir konnten wiederum viele spannende Aufträge realisieren und hatten die eine oder andere Knacknuss welche unser Team mit Bravour gemeistert hat.

In der Werkstatt wurde bereits aufgeräumt, reorganisiert, gereinigt, damit wir im neuen Jahr wieder mit Vollgas loslegen können.

Wir freuen uns auch für 2021 auf neue Projekte, Klassiker die uns fordern (und: belohnen!) sowie gute Gespräche mit Ihnen.

Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und alles Gute für das neue Jahr wünschen Ihnen von Herzen

Martin, Daniel, Simon, Joel, Bea

Öffnungszeiten: Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt unsere Werkstatt geschlossen, wir sind ab Montag, 4. Januar wieder für Sie da!Image attachmentImage attachment