Da Citroen Deutschland beschlossen hat stärker auf die Kunden einzugehen, wurde der Markenname in „Zitrön“ umbenannt. Natürlich folgen wir dem Firmendiktat…;-) (siehe Film Zitrön)

Die Marke mit dem Doppelwinkel ist eine meiner ganz grossen Leidenschaften. Vorallem die Hydraulikmodelle der 60er und 70er Jahre haben es mir angetan. Eigentlich ist es doch logisch sämtliche Bedienungselemente in einem Auto mit einer Zentralhydraulik zu steuern, oder?

Nebst DS/ID, GS und SM kümmere ich mich auch um fühere Modelle wie z.B. Traction Avant und Trèfle, sowie die A-Modelle (2CV, Mehari, Ami, Dyane, M35)

Es gibt kein Problem welches nicht lösbar ist. Nehmen sie mich beim Wort.

Ein Auszug aus meinen bisherigen Arbeiten sehen sie in den entsprechenden Citroen Bildergallerien.

«Der Kundenkontakt ist sehr freundlich und das Werkstattteam macht einen motivierten Eindruck. Da gebe ich meine DS gerne zur "Kur".»

H. Bender